Schlagwort: Vitamin D

Beiträge: 13

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Schuppenflechte durch Vitamin-D-Mangel?

Das Sonnenhormon Vitamin D kann vom Körper selbst mit Hilfe von UVB-Strahlung gebildet werden. Zusätzlich kann das Vitamin auch zu einem geringen Teil über bestimmte Nahrungsmittel wie Fisch zu sich genommen werden. Ein Mangel an Vitamin D wird immer wieder mit der Entstehung und der Aktivität verschiedener chronischer Erkrankungen in Verbindung gebracht. Forscher aus Italien haben jetzt den Zusammenhang zwischen Psoriasis und Vitamin D untersucht.
Weiter zur beilit-Kurzfassung →

Cochrane-Review
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Vitamin D hat keinen direkten Einfluss auf die koronare Herzkrankheit

Ein Mangel an Vitamin D steht mit vielen Erkrankungen in Verbindung. Einige Krebserkrankungen, wie z. B. Brustkrebs, oder ein erhöhtes Herzinfarktrisiko gehen beispielsweise mit einem Vitamin D-Mangel einher. Und auch auf den Krankheitsverlauf von Asthma hat Vitamin D einen Einfluss. Für die Bildung von Vitamin D ist Sonnenlicht notwendig, was dazu führt, dass vielen Menschen gerade im Winter unter Vitamin D-Mangel leiden. Ein mexikanisches Forscherteam ging der Frage nach, ob ein direkter Zusammenhang zwischen einem Vitamin D-Mangel und der koronaren Herzkrankheit (KHK) besteht.
Weiter zur beilit-Kurzfassung →

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Bluttest zeigt Risiko für Prostatakrebs

Die insulin-ähnlichen Wachstumsfaktoren (IGF) sind spezielle Proteine, die eine wichtige Rolle bei der Regulation des Zellwachstums und somit auch bei der Entstehung von Krebs, spielen. Ihr Aufbau ist dem Insulin sehr ähnlich. Sie kommen im Blut vor und sind zu etwa 99% an spezielle[...]
Weiter zur beilit-Kurzfassung →

  •  
  •  
  •  
  •  
  •