Schlagwort: Impfung

Beiträge: 4

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Impfung gegen Krebs zeigt vielversprechende Wirkung

Bei Krebserkrankungen wird im Allgemeinen zwischen soliden und nicht-soliden Tumoren (Leukämie) unterschieden. Karzinome (aus Haut und Schleimhaut) und Sarkome (aus Knochen und Knorpel) gehören zu den soliden Tumoren, die an einem festen Platz im Körper sitzen. Je nach Lage und Größe kann ein solider Tumor unterschiedlich behandelt werden. Oft wird er operativ [...]
Weiter zur beilit-Kurzfassung →

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Grippeimpfung: Gefahr bei Methotrexat-Einnahme

Unser Immunsystem ist ein komplexes Abwehrsystem, das fremde Mikroorganismen wie Bakterien, Viren, Pilzen und Parasiten sowie weitere schädigende Substanzen zerstört. Eine Impfung soll den Körper auf eine Infektion mit einem Krankheitserreger vorbereiten und so einen Ausbruch der Erkrankung verhindern. Wissenschaftler aus Korea und den USA haben jetzt die Wirksamkeit der Grippeimpfung bei Patienten mit rheumatoider Arthritis untersucht, die gleichzeitig mit Methotrexat behandelt werden.
Weiter zur beilit-Kurzfassung →

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Personalisierte Immuntherapie gegen Krebs: Herausforderungen und Optionen

Krebszellen sind in der Lage, Krebsmerkmale zu bilden, welche die Reaktion des menschlichen Abwehrsystems beeinflussen können, sodass sie unerkannt bleiben und von den körpereigenen Abwehrzellen nicht angegriffen werden. Aufgrund dieser Eigenschaft sind spezielle Krebsmerkmale wichtige Zielstrukturen in der Immuntherapie gegen Krebs. Darüber hinaus können sie als messbare Faktoren, sogenannte Tumormarker, in der Diagnostik dienen. Wird[...]
Weiter zur beilit-Kurzfassung →

  •  
  •  
  •  
  •  
  •